Menu

Blog

Aktuelles

CEB0DC97-9CDA-4A05-ADBA-AA55DB0BB4B8

Neue Wörter im Wörterbuch Spanisch.

Coronavirus, COVID (in Großbuchstaben), finde oder desescalada sind einige der mehr als 2.500 Begriffe, die in das Wörterbuch der spanischen Sprache aufgenommen oder geändert wurden, wie Paz Battaner, Direktor des Wörterbuchs und Akademiker des RAE, diesen Dienstag bekannt gab. Diese Worte und andere wie Quarantäne (“jemanden unter Quarantäne stellen”, nach der neuen Definition) sind die Antwort der Akademie auf die zahlreich

en Anfragen, die in den ersten Monaten des Jahres 2020 eingegangen sind.

Der Eintrag von COVID im Wörterbuch mit Großbuchstaben weist einige Besonderheiten auf. RAE-Quellen erklären, dass die gebräuchlichen Akronyme, die als gebräuchliche Namen fungieren, mit Großbuchstaben in das Wörterbuch aufgenommen werden und sobald ihre Verwendung populär wird, zu Kleinbuchstaben wechseln. Dies geschah nicht bei UFO, das erstmals in der Ausgabe von 2001 und in Kleinbuchstaben aufgenommen wurde. In diesem Fall ist “covid” ein Wort, das sich in den letzten 10 Monaten unter den Spanischsprachigen verbreitet hat.

COVID, ein weiblicher oder männlicher Begriff, wird definiert als “akutes respiratorisches Syndrom, das durch ein Coronavirus hervorgerufen wird”, und es wird klargestellt, dass das Akronym aus dem Englischen stammt (Coronavirus disease). Das Wort Coronavirus wird erklärt als “ein Virus, das eine Vielzahl von Atemwegserkrankungen beim Menschen verursacht, von Erkältungen über Lungenentzündung bis hin zu IDOC. Einsperren hat eine zusätzliche Bedeutung: “Vorübergehende Isolierung und im Allgemeinen einer Bevölkerung, Person oder Gruppe aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen auferlegt”.

 

0 Comment

Leave a Comment

Your email address will not be published.

komm zurück
Interigual