Menu

Blog

Aktuelles

blur-1869410_640

Verbenas

Der Sommer ist da und die Outdoor-Partys sind da, die beliebtesten sind die Open-Air-Partys, über die wir an diesem Eingang sprechen werden, bei Interigual lieben wir dieses Wort und die Art, wie es gefeiert wird.

Was ist ein Verbena?

Eine Verbena ist ein beliebtes Fest mit Tanz, das nachts im Freien gefeiert wird, um ein Fest am 23. Juni, dem Vorabend von San Juan, einem der berühmtesten zu feiern.

Der etymologische Ursprung des Begriffs stammt aus dem Lateinischen “verbēna” und war der Name einer krautigen Pflanze, die seit der Antike dank ihrer heilenden Tugenden weit verbreitet ist.

Es war eine Pflanze, mit der unzählige Heilmittel bereit waren, unzählige Krankheiten zu heilen und die in zahlreichen Ritualen und Gaben an die Götter verwendet wurde.

Ab dem 4. Jahrhundert führte die Dekadenz des Römischen Reiches dazu, dass die katholische Kirche die Kontrolle über die meisten dieser heidnischen Feste übernahm, sie annullierte und sie in religiöse Feste verwandelte, einschließlich der Sommersonnenwende”, die am 23. Juni zum Fest des Heiligen Johannes” wurde.

Die Verwendung der Eisenkrautpflanze wurde auf alle Arten von Zeremonien ausgedehnt, von denen die meisten esoterischer Natur waren und die in den frühen Morgenstunden stattfanden und bis zum Morgengrauen dauerten.

Im Mittelalter wurden die Nachtrituale mit der Eisenkrautpflanze noch populärer und das Nachtritual des heiligen Johannes wurde benutzt, um sie am Meer im Mondschein durchzuführen, indem man Reinigungsaktionen durchführte, um die Liebe anzuziehen oder Frauen schwanger zu machen.

Ab dem 19. Jahrhundert war der Plan der Eisenkraut mit all den Ereignissen von der Dämmerung bis zum Morgengrauen verbunden, und diese Volksfeste wurden als Eisenkraut bekannt.

Spanien ist ein Land der Traditionen. Unsere Praktiken und unsere Kultur zu bewahren, bedeutet in gewisser Weise, unsere Persönlichkeit zu bewahren. Die Nachtpartys finden jeden Sommer auf den Dorfplätzen statt. Niemand kann widerstehen, “ein paar Tänze auf sie zu werfen”. Egal wie alt man ist, jeder nimmt an den Nachtpartys teil. Doppelte Schritte, Paarungen und Sevillanas als erstes am Morgen für die Älteren. Pop und Rock im Laufe der Nacht, für junge Leute, die in Gesellschaft ihrer Freunde gute Musik und Raum zum Tanzen genießen.

Eine der bekanntesten ist die Verbena de la Paloma de Madrid. Jedes Jahr am 15. August schmückt das Viertel La Latina seine Straßen und sieht zu, wie die Madrider ihre Garderobe ausziehen, um der Jungfrau zu huldigen. Die Chulapos und Chulapas besuchen die emblematischsten Orte dieser Gegend der Hauptstadt, um noch einmal an das Fest der Taube zu erinnern.

Bei Interigual empfehlen wir Ihnen, das ganze Jahr über Spanisch zu lernen, damit Sie die Abendveranstaltungen genießen und Ihr Spanisch dort üben können.

 

0 Comment

Leave a Comment

Your email address will not be published.

komm zurück
Interigual